St. Pölten Konkret Interview, Ausgabe vom April 2020

Herr Willinger, Sie selbst sind schon seit 18 Jahren als Versicherungsmakler tätig, seit nunmehr einem Jahr als Geschäftsführer der SWZ Versicherungsmakler GmbH. Wenn Ihr Unternehmen von einem neuen Kunden kontaktiert wird, wie funktioniert der Wechsel zu Ihrem Unternehmen bei bereits bestehenden Versicherungsverträgen? Ist das möglich?

Willinger:

Ja selbstverständlich! Der alleinige Wechsel des Versicherungsbetreuers ist ganz einfach und mit wenig Aufwand möglich. Durch Erteilung einer Maklervollmacht an
mein Unternehmen kontaktieren wir daraufhin die vorhandenen Versicherungen, geben den Wechsel des Betreuers bekannt und erhalten alle notwendigen nformationen um die Betreuung in vollem Umfang sofort übernehmen zu können. Für den Kunden ist das lediglich ein Zeitaufwand von rund 30 Minuten. Auch entstehen durch den Betreuerwechsel für den Kunden keinerlei Kosten und die Versicherungsverträge bleiben vorerst so wie sie sind unverändert.

_________

StpKonkret:

Werden diese bestehenden Versicherungsverträge dann auch überprüft, denn möglicherweise gibt es ja bessere Angebote als die aktuelle Polizze?

Willinger:

Ja natürlich! Dazu verpflichtet uns einerseits der Gesetzgeber und andererseits ist das im Eigeninteresse unseres Kunden schon sinnvoll, da sich der Bedarf des Kunden, die Prämien am Versicherungsmarkt und die Leistungen immer wieder ändern. Wir prüfen mit dem Kunden daher gemeinsam dessen Wünsche und Bedürfnisse und erstellen daraufhin geeignete Versicherungsvorschläge, angepasst auf den aktuellen Bedarf des Kunden. Sehr oft ergibt diese Überprüfung ein wesentlich besseres Preis-/Leistungsverhältnis bzw. der Kunde erfährt, welche Versicherungen für seinen aktuellen Bedarf eigentlich empfohlen werden.

_________

StpKonkret:

Das heißt zusammengefasst, eine solche Versicherungsüberprüfung sollte dann alle paar Jahre wieder vorgenommen werden?

Willinger:

Vollkommen richtig, denn viele Versicherungsverträge sind trotz mehrjährigen Laufzeiten oft jährlich, die meisten spätestens nach drei Jahren kündbar. Wir berprüfen diese in regelmäßigen Abständen und empfehlen unseren Kunden mögliche Änderungen und Verbesserungen zu seinem Versicherungsbestand. In vielen Fällen ist zudem der Wechsel des Versicherers gar nicht notwendig, es reicht oft innerhalb des bestehenden Vertrages den Tarif zu ändern, um wieder am aktuellen Stand zu sein bzw. eine günstigere Prämie zu erhalten.

_________

StpKonkret:

Was haben Sie als Geschäftsführer mit dem Unternehmen vor, wohin soll die Reise gehen?

Willinger:

Wir expandieren, wachsen und entwickeln uns zu dem regionalen Versicherungsmakler in und um die Landeshauptstadt. Mir und meinem gesamten Team
ist Regionalität, Zuverlässigkeit und Vertrauen sehr wichtig, das merken unsere Kunden. Des Weiteren habe ich vor kurzem Beratungsbüros in Spitz/Donau und Wien eröffnet. Damit können wir unseren Kunden auch aus diesen Regionen lokale Betreuungs- und Beratungsleistungen anbieten.

 

Read more